Michala Petri
DIE NACHTIGALL
Ein Stück für Chor und Blockflöten verzaubert die Welt

Hans Christian Andersens Märchen "Die chinesische Nachtigall" hat Generationen erfreut und zahllose Kunst- und Musikwerke inspiriert. Die Adaption des lettischen Komponisten Ugis Praulins für Blockflöte und 20 Solo-Stimmen spielt meisterlich mit Personen, Stimmungen und Farben des Märchens – und setzt die Blockflöte in kunstvoll kommentierender und gestaltender Funktion ein. Eine wundervolle Hommage an die menschliche Stimme und an die Blockflöte.

Die Nachtigall – detailliert als PDF
Von Vivaldi bis Piazzolla
Michala Petri und Lars Hannibal unterhalten auf höchstem Niveau

Zusammen mit ihrem langjährigen Partner Lars Hannibal an Laute und Gitarre gestaltet Michala Petri einen Abend, bei dem Musikfreunde glänzende Augen bekommen. Nicht nur zeigt sie einmal mehr mit hochvirtuosen Stücken, dass sie zu Recht als Königin der Blockflöten gilt. Aber auch die gefühlvolle und die tänzerische Seite ihrer Instrumente kommen in Stücken u.a. von Vivaldi, Küffner, Lalo oder Piazzolla nicht zu kurz.

Programmvorschlag Petri und Hannibal